Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dokujunkies.org Board. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 14. November 2010, 13:44

JDownloader zeitgesteuert starten

Wie wir alle wissen, beschert uns Rapidshare die sogenannte Happy Hour.
In der Zeit von 02:00 Uhr Morgens bis um 10:00 Uhr ist happy leeching angesagt.
Denn dann werden nur 10% des Traffics berechnet.

GILT ALLERDINGS NUR BEI PREMIUM ACCOUNT!

In unserem Beispiel nehme ich mal den JDownloader. Natürlich kann auch der
JDownloader zeitgesteuert arbeiten, aber wir wollen noch etwas mehr.
Dazu besorgen wir uns die Freeware Z-Cron hier geht`s zum download,
denn wir wollen den Compi nach der Arbeit auch herunterfahren.
Gehen wir also an`s Werk. Im JDownloader ganz wichtig!
Die bzw. das Paket/e einfügen die wir laden wollen. Bei den “Einstellungen”
wählen wir den Reiter “Download & Verbindungen. Darauf achten das
“Download beim Programmstart” aktiv gesetzt ist.



Nun starten wir Z-Cron und legen einen “Job” an. In unserem Beispiel ist es wie erwähnt der Jdownloader.
Wir suchen unter Programm/Tools den Pfad zu dem Programm welches wir starten möchten.
Wichtig ist es “AUFTRAG AUSFÜHREN ANZUHAKELN”.



Wir wechseln zum Reiter “Zeitplanung.
Dort aktivieren wir den gewünschten Wochentag an dem das Proggie starten soll.
Ich habe mal einfach jeden Tag gewählt.



Hier wählen wir ganz einfach per Mausklick die gewünschte Startzeit.
Wichtig auch hier wieder "AUFTRAG AUSFÜHREN" auswählen.



Wir gehen zurück weil wir ja noch einen Job anlegen wollen.
Auftrag anklicken bringt uns wieder zu dem Menü welches wir ja schon kennen.



In diesem Job stoppen wir den JDownloader zu der gewünschten Zeit mit dem Kommando "KILL"
Nun wird es etwts kniffelig. Mit dem Button "TOOLS" wählen wir das Kommando "KILL".
Nun müssen wir Z-Cron aber noch sagen welches Programm er stoppen soll. In diesem Fall ist
der "Fenstername" javaw.exe. Wer ein anderes Programm nutzt, muss am einfachsten mit
dem Taskmanager den Fensternamen feststellen.



Unten sehen wir was sich hinter den einzelnen Tools noch so verbirgt.
Zu einem anderen Punkt kommen wir später noch.



Wenn alles korrekt abgelaufen ist, sollten wir nun die beiden Jobs sehen.
Das wir für den Job JDownloader beenden die Zeitplanung nochmals durchackern müssen,
versteht sich von selbst. Denn schliesslich wollen wir ja die Happy Aua nicht überschreiten.



Kommen wir nun zum letzten Auftrag für unseren Z-Cron. Unser DL ist fertig
und wir wollen den Computer herunterfahren. Dazu gehen wir auf "NEUEN CRONJOB ANLEGEN"
Oder alternativ können wir auf den markierten Pfeil klicken.



Wir vergeben einen eindeutigen Namen für diesen Schritt damit es übersichtlich bleibt.
Unter Tools rufen wir den Punkt "SHUTDOWN" auf und fertig ist die Laube.
Auch hier wie bei jedem anderen Job ist es wichtig "AUFTRAG AUSFÜHREN" anzuhakeln!



Ist zum Beispiel ein Auftrag gestartet, sehen wir das an dem Haken hinter dem Job.
Unerledigte Aufgaben sind mit einem Punkt gekennzeichnet.
Klicken wir nun mit der rechten Maustaste auf einen Auftrag, öffnet sich ein Klappmenü und wir
können über den Menüpunkt "START" testen ob wir alles richtig gemacht haben.



Wir möchten nicht in eine böse Falle tappen?
Dann sollten wir noch dem nächsten Screen Aufmerksamkeit schenken. Denn dort geht es
darum eine Funktion NICHT auszuführen. Nicht immer ist der ganze Umfang von Z-Cron erwünscht.
Dazu hakeln wir im Zeitplan in diesem Beispiel das herunterfahren des Computers einfach ab.



Danach sollte das ganze so wie unten gezeigt aussehen.



Und nu? Happy Leeching, Kamener

2

Sonntag, 14. November 2010, 13:52

Soweit ich weiß, kann der JD das auch selber managen, ebenso wie Cryptload.
Aber da ich den JD nicht nutze, kann ich dir leider nicht sagen wie. ;)
... aber sehr wahrscheinlich irgendwo in den Hoster/Anbieter-Einstellungen.
Gruß
Ap0phis

3

Sonntag, 14. November 2010, 13:57

Der JDownloader ist auch nur eine Funktion mit der ZCron fertig wird.
Leider reicht der Platz nicht aus um alle Funktionen zu Posten Nonono
Aber bei Gelegenheit mache ich noch die anderen Funktionen für das Board fertig. Aber Danke das Du schon mal geantwortet hast.
Grüße Kamener

4

Sonntag, 14. November 2010, 14:37



Ich öffne den Zeitplaner und schon bin ich fertig Oo
Dürfte irgendwie weniger Arbeit sein Oo

edit: Und wenn mans ganz sparend will, fährt man den PC in den Ruhezustand (gleicher Stromverbrauch, wie wenn ausgeschaltet) und benutzt WakeupOnStandBy
Damit kann man dem PC sagen, wann er sich selbstständig hochfahren soll und welches Programm ausführen. Tada :-o
Meine Uploadankündigungen mache ich stets nach bestem Wissen und Gewissen. Sprich ich schaue vorher in die Ankündigungen und überprüfe verschiedene Wortkombinationen auf der Main
Aber auch ich, die Heiligkeit in Person, kann nicht jede Doku(serie) kennen, auch wenn das viele natürlich denken :o

Sollte also was zu beanstanden sein oder du fühlst dir auf den Schlips getreten, schickste mir ne PM und wir klären das wie echte Männer :cool: Solltest du eine Frau sein, finden wir auch ne Lösung :p

5

Sonntag, 14. November 2010, 15:11

Zitat von »Kamener;10788«

Der JDownloader ist auch nur eine Funktion mit der ZCron fertig wird.
...


Gut und schön, aber warum sollte ich 2 Programme benutzen, wenn doch alles wesentlich einfacher mit einem Programm funktioniert?

Bei Cryptload sind das z.B. 4 Klicks!
Gruß
Ap0phis

John

Fortgeschrittener

Beiträge: 234

Wohnort: Da wo die Wiesen noch grün sind, also aus dem Osten

Beruf: SJ-Moderator

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 14. November 2010, 17:04

Zitat

Bei Cryptload sind das z.B. 4 Klicks!


Jupp nennt sich Happy Hour Modus.

Einfach ein Häckchen machen, da muss nix erst geplant werden.
Dir gefallen meine Uploads und du willst dir nen Netload Account holen: Klick für meinen Ref-Link

Zitat

ich habe moch von basketball verabschiedet.. habe mir paar spiele runtergeladen und fand es ätzend langweilig.
:eek::eek:

7

Montag, 15. November 2010, 09:13

War ja nur gut gemeint ;)
Grüße Kamener

8

Montag, 15. November 2010, 09:39

Schon klar! ;)

Was passiert den, wenn der JD gekillt wird, und es läuft noch ein Download?
Oder muß ich vorher selber noch berechnen, wieviel Downloads bis zum kill passen?

Mit den programmeigenen Funktionen brauche ich mir darüber jedenfalls keine Gedanken zu machen.

Ansonnsten ist das sicherlich ein sehr gutes Tool, dass ziemlich hilfreich sein kann!
Gruß
Ap0phis

9

Montag, 15. November 2010, 10:36

Zum einen kann ich die Kiste herunterfahren, denn wenn ich um 03:00 fertig bin mit dem
Download, warum den Compi laufen lassen wenn es nicht nötig ist.
Zum anderen sind wie schon erwähnt noch zig Möglichkeiten
machbar mit dem Programm. Platten defragmentieren nach Zeitplan, Datei Download via HTTP-Protokoll, den Computer in den Ruhezustand bringen mit der Möglichkeit ihn nach einer bestimmten Zeitspanne wieder zu aktivieren, Programm starten und nach Beendigung System abschalten usw.
Grüße Kamener

10

Montag, 15. November 2010, 11:25

Zitat von »Kamener;10823«

Zum einen kann ich die Kiste herunterfahren, denn wenn ich um 03:00 fertig bin mit dem
Download, warum den Compi laufen lassen wenn es nicht nötig ist.

Also doch vorher selber ausrechnen, wann der Download fertig ist!?
... siehe meine noch unbeantwortete Frage.

Das kann zumindest CL besser und fährt den Rechner auf Wunsch runter oder Standby, genau dann, wenn der Download fertig ist, ODER die HH zuende ist!

Zitat


Zum anderen sind wie schon erwähnt noch zig Möglichkeiten
machbar mit dem Programm. Platten defragmentieren nach Zeitplan, Datei Download via HTTP-Protokoll, den Computer in den Ruhezustand bringen mit der Möglichkeit ihn nach einer bestimmten Zeitspanne wieder zu aktivieren, Programm starten und nach Beendigung System abschalten usw.
Grüße Kamener

Naja, das habe ich ja nie beweifelt.

Einigen wir uns darauf, dass es für JD oder CL nicht unbedingt geeignet ist,
weil die Programme diese Steuerung integriert haben und das besser machen!

... aber ansonnsten wirklich sehr hilfreich sein kann.

Hast halt nur ein unglückliches Beispiel gewählt, um das Programm vorzustellen. ;)
Gruß
Ap0phis

11

Montag, 15. November 2010, 13:39

Nach der Peitsche das langersehnte Zuckerbrot :p
Grüße Kamener

sunspots

unregistriert

12

Montag, 15. November 2010, 22:20

hmm kann man bei cryptload nicht mehr als 8 gleichzeitige downloads machen? ich möcht nämlich ganz gern noch an diesem tage mit dem dl fertig werden.. und auf java env 1.5.x installen irgendwie keine lust das sys verlahmen zulassen :D

John

Fortgeschrittener

Beiträge: 234

Wohnort: Da wo die Wiesen noch grün sind, also aus dem Osten

Beruf: SJ-Moderator

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 15. November 2010, 22:44

Zitat

hmm kann man bei cryptload nicht mehr als 8 gleichzeitige downloads machen?


Nein .......
Dir gefallen meine Uploads und du willst dir nen Netload Account holen: Klick für meinen Ref-Link

Zitat

ich habe moch von basketball verabschiedet.. habe mir paar spiele runtergeladen und fand es ätzend langweilig.
:eek::eek:

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher