Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dokujunkies.org Board. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 29. Dezember 2015, 18:38

Oboom hat Auszahlungen erneut eingestellt

Erneut schlechte Nachrichten beim Sharehoster Oboom. Offenbar wurden die Auszahlungen an die Uploader mal wieder eingestellt. Die Webwarez-Seite hd-load.org hat den Anbieter deswegen kürzlich rausgeworfen. Dieser bleibt nach Auskunft des Betreibers auch „für immer draußen„. Zudem zirkulieren im Netz weitere negative Gerüchte über das Unternehmen.

Uns wurde mitgeteilt, dass Oboom.com mal wieder keine Auszahlungen mehr an die Uploader leistet. Gerüchte besagen, das Unternehmen mit Sitz in Hong Kong habe sogar Server absgestoßen, weil der Umsatz für das Equipment nicht mehr ausreichend war. Wir haben bereits letztes Jahr über einen Auszahlungsstopp von Oboom berichtet. Neue Gerüchte besagen, die auf diese Weise „eingesparten“ Gelder habe man anstatt in die Uploader angeblich in den Aufbau des Multihosters Smoozed gesteckt. Dieses Gerücht können wir natürlich nicht überprüfen.

Wegen der Zahlungsprobleme hat sich der Betreiber von hd-load.org vor wenigen Tagen dazu entschieden, Oboom endgültig aus dem Programm zu werfen. Bei hd-load werden für die angebotenen Filme und TV-Serien keine Links mehr zu diesem Sharehoster angeboten, man setzt für den Mirror jetzt auf andere One-Click-Hoster.

Im September dieses Jahres ließ Oboom beim Forum The Lounge eine offizielle Meldung bekannt geben. Der letzte Zahlungsstopp wurde mit einer gekündigten Zusammenarbeit mit einem Kreditkarten-Dienstleister begründet. Laut der Mitteilung sollen die Partner von Oboom ihr Geld jetzt „IMMER“ bekommen. Man wird sehen, ob man der vollmundigen Ankündigung auf Dauer gerecht werden kann. Fest steht: Wer die Uploader nicht bezahlt, wird sie entsprechend schnell verlieren.

Doch jegliche Mutmaßungen über ein baldiges Aus dieses Sharehosters werden wir künftig unterlassen. Wir haben das Ende von Oboom ja schon häufiger vorhergesagt.

Quelle: tarnkappe

„Falls Uploads auf Uploaded Down sind weicht auf ShareOnline aus, ältere Uploads sind nicht dauerhaft auf Uploaded verfügbar.“

°¿° Callcenter Telesalesmarketing ist KEIN IT BERUF! °¿°

Es ist nicht tot, was ewig liegt,
bis dass die Zeit den Tod besiegt.

Team


PER PN GIBT ES KEINE HILFE ZU DOWNLOADPROBLEMEN
server_tokens off; ? "Hopefully"

2

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 14:35

Da hat Tarnkappe wohl nicht richtig recherchiert. Mir sind Fälle bekannt, wo die Auszahlungen weitergelaufen sind. Muss man halt beobachten.
Die gefallen meine Downloads und möchtest danke sagen mit dem Kauf eines Accounts bei mir? Hier mein Ref Link:
Share-Online

Fc_Bayern

Fortgeschrittener

Beiträge: 271

Wohnort: ausm hessenländle

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 16:56

Oboom ist der letzte dreck hoster wo es gibt genauso wie MEGA.

Wollen alle nur abkassieren da.
Share Online und Uploaded noch die besten hoster.
. ;) Ihr sucht was?
Dann schaut Bitte immer erst mal bei Xrel.to ob es da ein release gibt.:thumbsup: