Du bist nicht angemeldet.

FrankyBkk

Fortgeschrittener

  • »FrankyBkk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 545

Wohnort: Bangkok / Thailand

Beruf: Computerprogrammierer

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. November 2013, 13:24

[[email protected]] Thailand Krise 2013 November: Aktuelle VorOrt Berichterstattung/Bangkok Breaking News

Thailand November 2013 - Warten auf den D-Day!

Abkürzungen:
PM = Premierminister



Hallo,

ich melde mich nun doch mal wieder da die politischen Spannungen in Thailand sehr kritisch geworden sind.

Nachdem 6 Mitglieder des Parlaments einen Antrag auf Amnestie (was bedeutet hätte, daß Ex-PM Thaksin zurück kommen könnte, welcher sonst eine 2 Jahre Haftstrafe antreten müßte und daher im Exil lebt) nach dem ungeheuren Druck der Öffentlichkeit wieder zurückgezogen haben, gehen die Proteste trotzdem weiter.

Auch ist eine nie erreichte Professionalität der Proteste zu erkennen. Multimedia vom Feinsten, es steckt eine Menge Geld darin.

Ich komme gerade von einer dieser Veranstaltungen.

Mein Kollege John H. vom FBi ist wieder nach Thailand beordert worden, um das Geschehen zu beobachten. PM Yingluck (Thaksin's Schwester) hat die Demonstranten angefleht aufzuhören, da deren Bedingungen ja akzeptiert wurden.

Ich habe die Befürchtungen, daß dies der Beginn des Auseinandertbrechens Thailands ist.

Der König wird es wohl nicht mehr lange machen, und alles wartet auf diesen Augenblick. Natürlich wünschen ihm alle ein langes Leben, aber die biologische Uhr tickt.

Es sind zwei Dauerkrisenherde entstanden, mit Dauerdemonstranten, die seit Wochen zentrale Strassen besetzen. Es steuert auf eine Konfrontation hin, aber sicher ist noch nichts.

Die Presse ist total zensiert, auch wenn es hin und wieder Bilder und harmlose Artikel dazu gibt.

Ich werde weiterhin nur hier berichten ...

Frank M.
KTTL - Royal Thai Police
Federal Police, Headquarters
Bangkok, Thailand

. . .

PS: Mir unterlief gerade mal wieder eine lustiger Tippfehler "Sauerdemonstranten"

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »FrankyBkk« (7. November 2013, 13:25)


2

Donnerstag, 7. November 2013, 14:43

Hi,

Sauerdemonstranten sind fies, die Süssen sind mir auch lieber lol, aber nice mal wieder was zu lesen von Dir

„Falls Uploads auf Uploaded Down sind weicht auf ShareOnline aus, ältere Uploads sind nicht dauerhaft auf Uploaded verfügbar.“

°¿° Callcenter Telesalesmarketing ist KEIN IT BERUF! °¿°

Es ist nicht tot, was ewig liegt,
bis dass die Zeit den Tod besiegt.

Team


PER PN GIBT ES KEINE HILFE ZU DOWNLOADPROBLEMEN
server_tokens off; ? "Hopefully"

FrankyBkk

Fortgeschrittener

  • »FrankyBkk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 545

Wohnort: Bangkok / Thailand

Beruf: Computerprogrammierer

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 22. November 2013, 06:58

lovecraft:

Ihr bei dokujunkies solltet Euch schon mal Gedanken für den Ernstfall machen, wenn es hier richtig kracht., Daß dies unausweichlich ist, steht fest

Wann ist noch unklar. Da ich weiterhin die einzige Person bin, die in die gesperrten Bereich hineinkommt, und ich ausschliesslich bei Euch berichte, könnte noch ein größerer Ansturm an Euch kommen wie 2010. Denn es ist mittlerweile doch bekannt wo Infos über solche Auschreitungen in Thailand zu bekommen sind.

Meine Nase sagt mir (und die ist meistens sehr gut) daß Thailand auf einen Bürgerkrieg hinsteuert. Die ganze Region hier ist extrem instabil. Burma/Myanmar öffnet sich gerade, aber die dortigen Militärs sehen es mit zerknirschten Zähnen wie ihre Macht zerbröselt. Thailand ist gerader in einer Art kalten Krieges mit Kambodscha, es gab bereits Schiessereien zwischen beiden Armeen.

Im Süden in der Gegend um Yala/Patthani gehen fast täglich Bomben hoch.

Die jetzige PM Yingbluck ist kein Politikprofi und zeigt dies auch in ihgren unbeholfenen Aktionen. Sie ist nett, mehr aber auch nicht.

Ich bleibe am Ball.

PS.:
Macht Euch Gedanken wegen evt. Serverauslastungen usw.

FrankyBkk

Fortgeschrittener

  • »FrankyBkk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 545

Wohnort: Bangkok / Thailand

Beruf: Computerprogrammierer

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 25. November 2013, 01:11


















The big white building is the head office of the UN in asia
Das große weiße Gebäude rechts ist das Hauptquartier der UN-Zentrale in Asian.


Der wasserwerferwagen ist bereit. Die beiden großen Lautsprecherwagen auch.


Die Brücke ist Niemandsland zwischen den Dauerdemonstranten und der Polizei. Die Polizei schirmt das Parlamentsviertel ab, welches die Demonstranten schon mehrmals zu stürmen versuchten.


Auf diesen Wagen sind die Aufsätze für die Polizeichefs, welche die Verhandlungen mit den Demonstranten führen. Alles abgesichert gegen Wurfgeschosse.


The police ordered units from everywehre in the country to Bangkok.
They expect a longer time until the proiblems are solved.
Die Polizei hat aus dem ganzen Land Einheiten zusammen gezogen (10.000 Mann) und stellt sich auf eine längere Wartezeit ein.




The head office of the metropolitan police Bangkok is direct beside the demonstration area. The kitchen have to make food for a lot of police men.
Das Hauptquartier der Metropolitan Police Bangkoks ist direkt neben dem Demonstrationsgebiet. Die kantine hat eine Menge an Essen herzurichten.


The area around the parlaments buildings is hermetic blocked.
Das Gebiet um die Parlamentsgebäude ist grossräumig abgeriegelt.



The following images are from the Bangkok Post. With their friendly Allowence to publish them.
Die folgenden Bilder sind von der Bangkok Post mit deren freundlicher Erlaubnis zur Veröffentlichung.


a demonstration brought around 440.000 people on the streets.
Eine Grossdemonstration am Sonntag brachte fast eine halbe Million Leute auf die Strasse ... (440.000)


This is a demonstration in the national stadium Hua Mark near the biggest University of Thailand, the Ramkhamhaeng University (around 800.000 Students)
Dies ist eine zeitgleiche Demonstration im Nationalstadion Hua Mark, in der Nähe der größten Uni Thailands






The demonstration was the reason for big traffic jams everywhere in the inner city.
Wegen der Grossdemo war überall Stau!
Ausnahmsweise mal wieder ein Bild von mir.

Ich habe die Bilder reingestellt, damit Euch die Ernsthaftigkeit der Situation klar wird. Es kriselt gewaltig.

Es wurden bereits Reisewarnungen von 60 Ländern herausgegeben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FrankyBkk« (25. November 2013, 01:15)


FrankyBkk

Fortgeschrittener

  • »FrankyBkk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 545

Wohnort: Bangkok / Thailand

Beruf: Computerprogrammierer

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 1. Dezember 2013, 12:23

Seit ein paar Stunden herrscht Kriegszustand an den verschiedensten Stellen in Bangkok.

PM Yingluck und ihr Kabinette sind gerade dabei den Kriegszustand auszurufen und eine Ausgangssperre zu berhängen. Dies ist aber noch nicht sicher.

Schwer bewaffnete Polizeieinheiten der Riot Police (an die 10.000 Mann) schiessen seit Stunden Tränengasgranaten auf die Demonstranten. Diese ziehen sich immer wieder zurück und kommen dann wieder.

In Ramkhamhaeng sind Buse in Flammen aufgegangen. Bisher ist von 4 Toten die Rede. Die Studenten der Ramkhgamhaeng Universität sind von Militär aus dem Universitätsbereich entfernt worden. Die Armee sichert die Uni ab. Diese ist bis auf weiteres geschlossen.

Ich höre von hier Gewehrsalven und immer wieder Schüsse aus automatischen Waffen. Der gesamte Himmel über dem Znetrum ABngkoks ist weiß vom Tränengas. Die Polizeifahrzeuge sehen aus als wenn sie aus einem Schneegebiet kommen.

Ich war vorhin im Headquartier der Metropolitan Police und habe gesehen wie gerade der LRAD-Wagen der Polizeri hergerrichtet wird. Ob diesert aber benutzt wird ist unklar, weil damit gegen die Genfer Konventionen verstossen werden würde ... was die Polizei aber wohl nicht besonders stört.

Demonstranten werfen Molotowcocktails auf Polizerifahrzeuge.

Der Armeechef Prayut hat ein sofortiges Ende dieser Schlacht gefordert. Die Armee ist im höchsten Alarmzustand. Es wurden tausende von Soldaten in die Kasernen berufen.

In der Gegend um Rhamkhamhaeng und dem Victory Monument sind vor kurzer Zeit schwere Panzer aufgefahren und stehen an wichtigen Strassenkreuzungen.

Die Antreiber der Demonstranen schreien in die Mikrofone Kampfparolen und versuchen die Leute in Trab zu halten. Es ist ein Geschreie ohne Ende.

Der König hat aus Sicherheitsgründen mit der ganzen Familie Bangkok verlassen und ist nun in Hua Hin.

+ + +

Dies ist der Stand um 18 Uhr Bangkokzeit.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FrankyBkk« (1. Dezember 2013, 12:25)


FrankyBkk

Fortgeschrittener

  • »FrankyBkk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 545

Wohnort: Bangkok / Thailand

Beruf: Computerprogrammierer

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 3. Dezember 2013, 00:18

Hier ist ein Video link von der Nacht des 3. Dec. 2013.

Bangkok Proteste 2013 Dez 3

7

Dienstag, 3. Dezember 2013, 04:05

Danke für das Vid

„Falls Uploads auf Uploaded Down sind weicht auf ShareOnline aus, ältere Uploads sind nicht dauerhaft auf Uploaded verfügbar.“

°¿° Callcenter Telesalesmarketing ist KEIN IT BERUF! °¿°

Es ist nicht tot, was ewig liegt,
bis dass die Zeit den Tod besiegt.

Team


PER PN GIBT ES KEINE HILFE ZU DOWNLOADPROBLEMEN
server_tokens off; ? "Hopefully"

FrankyBkk

Fortgeschrittener

  • »FrankyBkk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 545

Wohnort: Bangkok / Thailand

Beruf: Computerprogrammierer

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 3. Dezember 2013, 07:28

Es kommen noch mehr videos.

... und es ist vorbei!

Die "Protesters" haben alles überrannt und sind in Kontrolle von allem. Parlament, Polizei Hauptquartier, alle government Gebäude, alles ist in deren Hand.

Die Regierung ist geflohen und versteckt sich. Keiner weiß im Augenblick wo diese Ldeute sind. Es wird überall nach PM Yngluck gesucht.

Inwieweit durch die Eroberung der Regierungsgebäude die Kontrolle über die Nation übernommen worden ist, ist unklar.

FrankyBkk

Fortgeschrittener

  • »FrankyBkk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 545

Wohnort: Bangkok / Thailand

Beruf: Computerprogrammierer

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 14. Dezember 2013, 04:51

Hier ist nun der Video als gesammeltes Werk. Alles wichtige ist beinhaltet.

Bangkok Protest und CLashs mit der Polizei